Neue Fallstudie

Facility Management

Im Bereich Facility Management zählt die Unterhaltsreinigung zu den wesentlichen Kostenfaktoren. Die regelmäßigen Reinigungsarbeiten werden in den meisten Fällen nicht intern durchgeführt, sondern von externen Unternehmen organisiert und geleitet.

Um zwischen aussagekräftigen Angeboten landesweit wie regional operierender Dienstleister wählen zu können und damit Wettbewerb zu erzeugen, hat ein führender internationaler Modekonzern für seine französischen Stores die Marktrecherche, Ausschreibung und Verhandlung der source:net GmbH übertragen.

Bei Modekonzernen mit eigenen Fashion Stores sind saubere und gut gepflegte Verkaufsflächen die Visitenkarte des Unternehmens. Die Stores spiegeln die Markenwerte wider. Dabei müssen für das gesamte Store-Netz die gleichen hohen Standards und Service Levels gelten. Im vorliegenden Fall mussten die Service Levels vor Ausschreibungsbeginn zunächst vereinheitlicht werden.

Weitere Herausforderungen:

  • Geplante Neueröffnungen und Schließungen mussten bei der Planung der Ausschreibung berücksichtigt und dem Markt kommuniziert werden.
  • Die französische Variante eines Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes bedeutet, dass der neue Dienstleister in den allermeisten Fällen die Arbeitskräfte des Vorgängers übernehmen muss.

Mehr zu diesem Projekt erfahren Sie in unserer Fallstudie.
Sie können die Fallstudie kostenlos hier herunterladen.

alle News

Zurück